Aktuelles

29.04.2021
Wichtige Informationen der Gemeindewahlbehörde zur bevorstehenden Stichwahl zur Landratswahl am 09.05.2021

1. Sofern bei den Wahlberechtigten die Wahlbenachrichtigung nicht mehr vorhanden ist, kann selbstverständlich auch ohne Wahlbenachrichtigungs- karte gewählt werden. Die Wählerin oder der Wähler weisen sich (sofern nicht persönlich bekannt) dann im Wahlraum mit einem amtlichen Licht- bildausweis (z.B. Personalausweis, Führerschein, Reisepass) aus.

2. Personen, die bereits für die Wahl am 25.04.2021 Briefwahlunterlagen beantragt hatten, erhalten die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl automatisch zugestellt.

3. Es ist auch möglich, für die Stichwahl Briefwahlunterlagen bei der zuständigen Gemeindewahlbehörde zu beantragen.

4. Personen, die glaubhaft machen, keine Briefwahlunterlagen erhalten zu haben, können bis zum 8. Mai 2021, 12 Uhr einen neuen Wahlschein nebst Briefwahlunterlagen für die Stichwahl bei der zuständigen Gemeindewahl- behörde beantragen.


27.04.2021
Ergebnis der Landratswahlen am 25. April 2021 im Amtsbereich Neuburg


21.04.2021
Pressemitteilung des Landkreises Nordwestmecklenburg

Das Veterinäramt NWM informiert:

20.04.2021
Hinweise zur bevorstehenden Landratswahl am 25. April 2021
  • Aufgrund der aktuell hohen Inzidenz wird allen Wählern empfohlen, die Möglichkeit der Briefwahl verstärkt zu nutzen.
  • Im Wahllokal besteht die Pflicht, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen (medizinische Gesichtsmasken).
  • Der Zugang zum Wahllokal ist wegen der Einhaltung der Abstandsregeln nur in geringer Anzahl bzw. teilweise einzeln möglich. Mit einer Wartezeit im Außenbereich ist zu rechnen.
  • Vor dem Wahllokal gelten die Abstandsregeln und die aktuellen Kontaktbeschränkungen.
  • Bitte bringen Sie möglichst Ihren eigenen Stift mit.
Sofern Sie am Wahltag typische Erkältungssymptome aufweisen (Husten, Halsschmerzen, Fieber) fordern wir Sie dringend auf, an der Briefwahl teilzunehmen.
Wahlscheine können im Falle einer Erkrankung oder bei plötzlicher Quarantäne noch am Tag vor der Wahl von 09:30 – 12:00 Uhr und am Wahltag von 10:00 - 15:00 Uhr beantragt werden.
Zur Abholung der Unterlagen kann auch ein Vertreter beauftragt werden.
Die Briefwahlunterlagen müssen am Wahltag bis 18:00 Uhr im Amt Neuburg, Hauptstraße 10a, 23974 Neuburg eingegangen sein.


08.04.2021
Informationsblatt - Kinderpflegeberatung der Pflegestützpunkte Mecklenburg-Vorpommern

Die Pflegeberatung nach § 7a SGB XI ist eine individuelle, umfassende Beratung und Hilfestellung durch eine Pflegeberaterin oder einen Pflegeberater. Sie unterstützen bei der Auswahl sowie Inanspruchnahme von bundes- oder landesrechtlich vorgesehenen Sozialleistungen und sonstigen Hilfsangeboten, die auf die Unterstützung von Menschen mit Pflege-, Versorgungs- und Betreuungsbedarf ausgerichtet sind.





30.03.2021

Kostenfreie Corona-Schnelltests für alle Bürgerinnen und Bürger
Ab dem 01.04.2021 haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich kostenfrei auf das Coronavirus im

Gemeindezentrum Neuburg
Hauptstraße 43C
23974 Neuburg

durch geschultes Personal der Johanniter-Unfall-Hilfe und des Malteser Hilfsdienstes testen zu lassen.

Öffnungszeiten, Terminbuchung und weitere wichtige Informationen finden Sie auf der Homepage der





23.03.2021
Briefwähler aufgepasst! - Amt Neuburg bietet zur Landratswahl am 25.04.2021 wieder den Internetwahlschein an
Ab sofort ist wieder ein Link zum Online-Wahlscheinantrag auf der Startseite der Amtshomepage platziert, der Weg in die Amtsverwaltung ist also nicht mehr notwendig. Das Ausfüllen des Online-Wahlscheinantrages ist kinderleicht und sicher. Sein Eingang bei der Wahlbehörde wird per E-Mail bestätigt.
Hier Onlinewahlschein beantragen:




09.03.2021
Information des Amtes - Wahlwerbung zur Landratswahl am 25.04.2021
Der Amtsvorsteher des Amtes Neuburg hat der Wahlwerbung zur Landratswahl am 25.04.2021 ab dem 03.03.2021 gebührenfrei im Amtsbereich Neuburg zugestimmt. Mit dieser Entscheidung wird dem erschwerten Wahlkampf in der Pandemie Rechnung getragen.


14.12.2020

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben am 13.12.2020 den Lockdown ab dem 16.12.2020 beschlossen. Aus diesem Grund können Anliegen nur noch nach vorheriger Terminabsprache erledigt werden.
Termine können weiterhin während der Öffnungszeiten telefonisch oder per E-Mail unter zentrale@amt-neuburg.eu vereinbart werden.


Beim Betreten der Amtsverwaltung ist eine Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht.


Montag:

geschlossen

Dienstag:



09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
TERMIN ERFORDERLICH!

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:



09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
13:00 Uhr bis 15:30 Uhr
TERMIN ERFORDERLICH!
Freitag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
TERMIN ERFORDERLICH!



17.03.2020

CORONA-Telefon-Hotlines:

Hotline des Bundesgesundheitsministeriums:

030 / 346 465 100

Mo.-Do. von 8-18 Uhr und Freitag von 8-12 Uhr

Hotline des Landesgesundheitsministeriums:

0385 / 588 - 5888

Mo.-Do. von 9-12 sowie 13-15 Uhr und Freitag von 9-12 Uhr

Hotline der Kassenärztlichen Vereinigung:

Die Kassenärztliche Vereinigung hat ebenfalls eine Hotline und kann Informationen zum ärztlichen Bereitschaftsdienst bereitstellen:

Tel: 116 117

Bürgertelefon des Landkreises Nordwestmecklenburg:

03841 / 3040 3000

Mo.-Do. von 9-12 und von 13-17 Uhr und Freitag von 9-12 Uhr



29.01.2020
Gleichstellungsbeauftragte im Amt Neuburg
Seit November 2019 bin ich zur Gleichstellungsbauftragten des Amtes Neuburg bestellt worden. In dieser Funktion möchte ich mich im Amt für die Gleichstellung von Mann und Frau einsetzen, die zwar grundsätzlich gleichberechtigt sind, jedoch in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens und im Beruf nicht immer auch gleichgestellt sind.

Das zu verbessern, ist mein Ziel.

Ein Schwerpunkt der Arbeit einer Gleichstellungsbeauftragten ist auch das Thema Frauen und Gewalt.

Meine Aufgabenfelder sehe ich in der Beratung zu all diesen Fragen, aber auch in der Organisation von Veranstaltungen zu Problemen der Gleichstellung.

So möchte ich den Angestellten des Amtes und der Gemeinden Unterstützung im Gesundheitsmanagment geben, mit Unternehmerinnen des Amtes einen Unternehmerinnen- Stammtisch organisieren und Frauen zur ehrenamtlichen Tätigkeit in Gemeindevertretungen ermutigen.

Auf Ihre Unterstützung freut sich

Heidrun Teichmann
Gleichstellungsbeauftragte

Meine Kontaktdaten: heidrun.teichmann@arcor.de
Handy: 01 62/87 10 25 6

Sprechstunde:
Letzter Dienstag im Monat von 17.00 – 18.00 Uhr im Amt Neuburg


 



Blutspendedienst Mecklenburg-Vorpommern
Aktuelle Blutspendetermine in
Neuburg Steinhausen..
 




Amt Neuburg
Hauptstraße 10a
23974 Neuburg
Telefon: 038426 / 410 - 0
Fax: 038426 / 20031
Internet: www.amt-neuburg.de
E- mail: zentrale@amt-neuburg.eu